Über Lite Games

Die LITE Games GmbH wurde 2014 in Hamburg gegründet und konzentriert sich auf den Vertrieb von „Casual Classics“ für die mobilen Plattformen iOS und Android.

Das Sortiment von LITE Games umfasst zur Zeit mehr als 30 Spiele – der Schwerpunkt liegt auf modernen Adaptionen klassischer Spielkonzepte und enthält Kartenspiele wie Rommé, Canasta oder Mau-Mau genauso wie Brett-, Denk- und Würfelspiele.

Mit insgesamt über 35 Millionen Downloads und vielen nationalen und internationalen Top Platzierungen im Apple App Store ist LITE Games einer der führenden Anbieter von Casual Games.

Chris • Management

Mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Mobile Games Branche ist Chris gleichzeitig Pionier und alter Hase. Chris hat als Kind bereits auf der Atari 2600 gezockt, seinen Abschluss an der University of Manchester in „Media & Business Management“ gemacht. Bevor er die Mobile Games Unit bei „handy.de“ aufbaute, war Chris bei Bertelsmann beschäftigt und hat u.a. in Kalifornien für die (damals) revolutionäre Peer2Peer Plattform „Napster“ gearbeitet. Der LITE Games Geschäftsführer ist ein Digital Native mit einen Faible für Retro Games.

Michael
Michael • Management

Michael bringt als Branchenprofi nicht nur Affinität für Spiele, sondern zusätzlich auch 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Apps und Games für mobile Geräte, Konsolen und PC mit. So war er bereits für Electronic Arts, Goodgame Studios und Travian Games tätig und engagiert sich darüber hinaus ehrenamtlich im Bereich Ausbildungsförderung und Medienentwicklung. „Natürlich“ ist er auch selbst ein ambitionierter Gamer.

Malte • Marketing

Als Malte anfing Mobile Games zu zocken, war das noch auf den alten Nokia Knochen – mittlerweile ist er aber telefontechnisch bei Apple gelandet. Malte hat Psychologie & Management mit Marketing-Schwerpunkt studiert und macht in seiner wenigen Freizeit, sofern er nicht am Zocken ist, Musik oder fotografiert in der Gegend rum. Bei uns betreut Malte hauptsächlich die iOS-Versionen unserer Spiele und trägt die frohe Kunde über Neuheiten und Updates in die Apple-Welt hinaus.

Olli
Olli • Graphics / Art

Spezialisiert auf Branding, Marketing und Interfaces blickt Oliver auf über 20 Jahre als Designer und später als Creative Director zurück. Schon als er in Werbeagenturen anfing, ahnte er, dass Kommunikation hauptsächlich digital sein würde.
Eine ausgeprägte Vorliebe für Spiele im Allgemeinen machte es fast unvermeidlich, dass auch er in der Branche sein Glück suchen würde. Es folgten zahlreiche Engagements und Projekte: unter anderem begleitete er die beiden damaligen deutschen Marktführer Bigpoint und Goodgame Studios auf ihrem Weg nach oben.

Theo
Theo • Produkt

Theo hat über 20 Jahre Erfahrung in der Werbewelt und etwa 7 Jahre in der Spieleindustrie. Während seiner Zeit in der Werbebranche war er für Kunden wie Electronic Arts, Nintendo, Konami und Square Soft verantwortlich. Bei Good Games Studios und InnoGames leitete er mehrere interdisziplinäre und internationale Art-Teams. Seine Leidenschaft für Videospiele entdeckte er in den frühen 90er Jahren, als er sich einen Super Nintendo kaufte. Hier bei LITE Games arbeitet er ständig an der Verbesserung unserer Spiele, damit sie noch mehr Spaß machen.

Anuwat • Qualität

Anuwat fing im Alter von sechs Jahren an, Videospiele zu spielen. Heute verbringt er seine Freizeit hauptsächlich in MMORPGs oder spielt Overwatch mit seiner Freundin. Neben der digitalen Daddelei liebt Anuwat aber auch traditionelle Brettspiele, so dass es ihm eine Herzensangelegenheit ist den Genre-Klassikern zu neuem Ruhm zu verhelfen. Anuwat hat einen Bachelor in „Medieninformatik“ mit Schwerpunkt Game Design und sorgt gemeinsam mit Florian dafür, dass unsere Spiele möglichst vielen Menschen Spaß bereiten.

Sophia • Community & Social

Ihre Leidenschaft für Community Management und Social Media entdeckte Sophia, als sie Admin für die Game of Thrones Wiki war. Jetzt kümmert sie sich um den Kundensupport unserer Apps und die Betreuung unserer sozialen Netzwerke. Sophia hat Filmwissenschaft, Amerikanistik und Integrated Media studiert. Mit dem Zocken hat sie angefangen als Spiele noch über DOS liefen. Heute spielt sie (fast) alles und (fast) überall. Wenn dann noch Zeit bleibt, schaut sie Filme und Serien, liest oder schreibt.