fbpx

Datenschutz

• Datenschutzerklärung •

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter LITE Games GmbH (LITE Games) auf dieser Website und den durch LITE Games vertriebenen mobilen Anwendungen (im folgenden “Angebot”) auf. Der Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer und Kunden hat für Lite Games höchste Bedeutung. Die Datenschutzpolitik von Lite Games steht im Einklang mit den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes und den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten auf dieser Website durch Lite Games verarbeitet und wie diese genutzt werden.

Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seines Vertreters:

LITE Games GmbH
Mittelweg 24d
20148 Hamburg

Handelsregister: HRB 133652 (Hamburg)
Steuernummer: 42/734/03553
Geschäftsführer: Christian Twellmann

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: datenschutz@lite.games

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

Wir erheben, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme freiwillig mitteilen. Dies gilt für
– die Bereitstellung der jeweiligen App,
– sowie eigene Marketingzwecke,
– für unsere Statistik

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf der folgenden Rechtsgrundlage:
– Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
– zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
– berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)

Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:
– Verbesserung unseres Angebots
– Schutz vor Missbrauch
– Statistik

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Ihre Daten haben:
– Anbieter von Webanalyse-Tools

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden:

Wir speichern Ihre Daten,
– wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
– wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
– wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

Datenquellen

Wir erhalten die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

Datenübertragung in Drittländer

Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie des Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – das Recht,
– Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
– Ihre Daten zu berichtigen,
– Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen,
– die Verarbeitung einschränken zu lassen,
– der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen,
– Ihre Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten und einem Dritten zu übermitteln,
– Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen und
– sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI). Durch Widerruf der Zustimmung zu unserer Datenschutzrichtlinie ist die weitere Nutzung der App untersagt.

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Automatische Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Internetseiten von Lite Games werden automatisch die Zugriffsdaten des Vorgangs in einer Protokolldatei gespeichert. Hierbei handelt es sich um allgemeine Informationen, wie z.B. die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, die übertragene Datenmenge, das verwendete Protokoll sowie die vom Internetbrowser mitgesendete eigene Beschreibung sowie ggf. die des Betriebssystems.
Diese allgemeinen Informationen werden anonymisiert, also nicht zusammen mit Ihren ggf. bei Lite Games vorhandenen personenbezogenen Daten gespeichert und mit diesen auch nicht in sonstiger Weise zusammengeführt. Sie werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet und zur Verbesserung der Inhalte und der Funktionalität der Webseite verwendet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte zu anderen nichtkommerziellen oder kommerziellen Zwecken erfolgt nicht. Die Speicherung der Zugriffsdaten in der Protokolldatei erfolgt für maximal 10 Wochen.

Kontaktformular

Das Kontaktformular auf unserer Website ist eine einfache Möglichkeit schnell mit uns in Kontakt zu treten. Damit die Kontaktaufnahme möglich ist, sind einige Felder als Pflichtfelder gekennzeichnet. Wenn Sie die Felder ausfüllen und „Senden“ wählen, stimmen Sie zu, dass Ihre Daten mit der Nachricht per E-Mail an uns übermittelt wird. Die Daten werden nicht auf dem Webserver gespeichert.

Cookies

Diese Website verwendet darüber hinaus sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei mit einer Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Website zusammen mit den anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzers übermittelt und dort hinterlegt wird. Die Datei wird dort für einen späteren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung des Nutzers.
Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausführbaren Programme sind, geht von ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, so dass der Schutz der Privatsphäre gewährleistet ist. Je nach gewählter Einstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geändert und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass der Nutzer benachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionen der Webseite nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.
Die Website von Lite Games verwendet temporäre (sog. „Session–“) Cookies, also solche, die nur für den Zeitraum einer sog. „Sitzung“ gültig sind und bei Beendigung des Browsers automatisch gelöscht werden. Lite Games verlinkt ggf. auf andere Websites, wo möglicherweise ebenfalls Cookies genutzt werden.
Weitere Informationen was Cookies sind und wie Sie sie löschen können, erhalten Sie auch hier: http://www.meine-cookies.org/.

Verwendung des Analysetools „Google Analytics“

Wir nutzen den Dienst Google Analytics der Google Inc. Dieser Dienst ermöglicht eine Analyse der Benutzung unserer Internetseiten und verwendet dazu Cookies. Zu diesem Zweck werden die durch das Cookie erzeugten Informationen wie Ihre anonymisierte IP-Adresse in unserem Auftrag an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen, dort gespeichert und ausgewertet. Die IP-Adresse wird nur unvollständig übertragen, denn auf dieser Webseite wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert. Hierdurch ist eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen sichergestellt. Die Anonymisierung Ihrer IP-Adresse erfolgt in der Regel durch Kürzung Ihrer IP-Adresse durch Google Inc. innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). In Ausnahmefällen wird Ihre IP-Adresse an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und erst dort anonymisiert. Ihre hierbei übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google Inc. zusammengeführt. Der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics können Sie jederzeit widersprechen. Dazu stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Verwendung von Cookies jedoch durch Einstellung Ihres Browsers verhindern; in diesem Fall können aber ggf. nicht sämtliche Funktionen der Internetseite genutzt werden. Die Einstellungen müssen Sie für jeden Browser, den Sie nutzen, gesondert vornehmen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google Inc. verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Ad-On herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ dazu oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf folgenden Link: Google Analytics deaktivieren. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät für unsere Internetseiten mit Wirkung für Ihren derzeit verwendeten Browser abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie erneut auf diesen Link klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

Social Media Seiten

Facebook:

Wir betreiben die Seiten https://www.facebook.com/LiteGames/ und https://www.facebook.com/LG.Leaderboards/ als Informationskanäle für unsere User. Sofern Sie bei Facebook angemeldet sind, erlangt Facebook selbstverständlich auch Informationen über Ihr Verhalten auf diesen durch uns erstellten Seiten. Sollten Sie dies nicht wünschen, so besuchen Sie diese Seiten bitte nicht und vermeiden Sie es vor allem den Seiten zu „folgen“ oder sie zu „liken“!

Wir erhalten von Facebook keinerlei personenbezogene Daten über das Verhalten einzelner User auf unseren Seiten, sondern bekommen lediglich aggregierte Statistiken. Beispielsweise können wir sehen, welche Nachrichten auf besonderes Interesse gestoßen sind oder ob Nutzer aus einem bestimmten Land mehr Interesse an einem Spiel haben als andere.

Wir haben leider auch keine genauen Informationen darüber, ob und welche Informationen Facebook über unsere Seiten sammelt. Falls Sie hierzu nähere Informationen wünschen, besuchen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Facebook oder wenden Sie sich bitte direkt an Facebook. Hier können Sie außerdem lesen, wie Sie Einblick in Ihre von Facebook gespeicherten persönlichen Informationen bekommen. Im Zweifelsfalls sollten Sie unsere (oder irgendwelche) Facebook-Seiten besser gar nicht erst besuchen oder hierzu wenigstens einen „anonymen“ Browser wie „Tor“ (torproject.org) benutzen.

MOBILE APPS

Folgende Daten können vom Anbieter bei Nutzung der durch LITE Games vertriebenen Apps verarbeitet werden:

– Abhängig vom Endgerät wird eine Geräte-ID vergeben, um den Nutzer identifizieren zu können. Im Regelfall kann diese ID nicht mit personenbezogenen oder personenbeziehbaren Daten verbunden werden. Sollten Sie Ihre Emailadresse angeben, kann diese mit der ID in Zusammenhang gebracht werden. Bei der Nutzung kostenpflichtiger Dienste kann es notwendig sein die Geräte-ID an den jeweiligen Bezahldienstleister (z.B. Apple Inc.) weiterzugeben, um Bezahlvorgänge abwickeln zu können. LITE Games verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. LITE Games behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

– Einige Apps enthalten und verwenden gegebenenfalls auch noch SDKs von Drittanbietern um externe Dienste nutzen zu können (z.B. Facebook, Flurry etc.). Die Nutzung dieser Dienste ist soweit technisch möglich immer optional und geschieht auf freiwilliger Basis. LITE Games hat nur sehr begrenzten Einfluss darauf, ob und welche Daten eventuell von diesen Drittanbietern ausgelesen und verarbeitet werden.

– Einige Apps bieten sogenannte „connected“ oder „social“ Features, mit deren Hilfe mit anderen oder gegen andere Nutzer gespielt (oder allgemein interagiert) werden kann. Als Baustein dieser Features bieten die Apps in der Regel die Möglichkeit, ein Benutzerprofil zu erstellen. Durch die Erstellung eines solchen Benutzerprofils akzeptiert der Benutzer, dass (öffentliche Teile) seines Profils durch andere Nutzer und/oder allgemein im Internet zu sehen sind (z. B. Bildschirmname und Avatar auf öffentlichen Highscore-Listen). Dies trifft insbesondere zu, wenn der Benutzer entscheidet, das Benutzerprofil mit einem Facebook-Konto zu verknüpfen. Solche „connected“/“social“ Features können auch immer anonym bzw. mit einem nicht ohne weiteres auflösbaren Standard-Anzeigenamen genutzt werden.

– Alle Apps verwenden Gerätekennungen, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere App zu analysieren. Außerdem geben wir diese Kennungen und andere Informationen über Ihr Gerät an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

– Die „Werbe-ID“ (auch als IDFA „Identifier For Advertisers“ (Apple) oder GAID (Google Advertiser ID) (Google) bekannt) ist eine temporäre Identifikationsnummer welche wir nutzen um in Spielen mit Onlineverbindung die Spielerfahrung zu verbessern. Wir geben diese ID auch an integrierte Partner weiter damit diese beispielsweise besser auf Ihre Interessen ausgerichtete Werbung anzeigen können. Durch das Ausspielen möglichst ansprechender Werbung finanzieren wir die Entwicklung und den Betrieb unserer Spiele. Eine Zuordnung zu Ihrer Person oder eine über die von uns vergebene Geräte-ID hinaus gehende Individualisierung Ihres Geräts ist weder in unserem Interesse noch ist uns dies technisch möglich.
Sie können der Verwendung der durch das Gerät generierten Werbe-ID auf Ihrem Gerät widersprechen („Opt Out“). Hierdurch werden Sie wahrscheinlich nicht weniger Werbung angezeigt bekommen, jedoch basiert die Werbung dann weniger auf Ihrem Nutzungsverhalten und ist wahrscheinlich weniger interessant/relevant für Sie.
Um die geräteseitige Weitergabe der Werbe-ID zu deaktivieren gehen Sie bei iOS-Geräten (Apple) unter den Punkt Einstellungen/Datenschutz, wählen Sie unten den Punkt „Werbung“ und aktivieren Sie „Kein Ad-Tracking“. Bei Android Geräten besuchen Sie bitte zu diesem Zweck den Punkt Einstellungen/Konto/Google/Anzeigen und aktivieren Sie „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“.

Gemäß DSGVO erfassen wir automatisiert nur Daten, die zur Ausübung unseres unmittelbaren Geschäftszwecks unabdingbar sind.

Die Unternehmen hinter sämtlichen in unseren Apps eingebundenen SDKs von Drittanbietern wurden auf die Einhaltung der DSGVO geprüft. Unter „Personenbezogene Daten“ können Sie sehen welche SDKs von welchen Firmen in welchen unserer Apps enthalten sind und ggf. personenbezogene Daten wie die „Werbe-ID“ oder Gerätedaten auslesen.

– Zur Verwendung der App werden weiterhin die gleichen Protokolldaten (s.o.) verarbeitet wie bei Nutzung der Website.

Mit dem Herunterladen und Installieren einer unserer Apps bekunden Sie, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und vorbehaltlos akzeptiert haben. Sie geben insbesondere ihre Einwilligung, dass wir personenbezogene Daten (insbesondere, „Werbe-IDs“, Geräte-IDs und IP-Adressen) sammeln und/oder übertragen, um unsere In-App-Werbung zu optimieren und ihre Zielgruppenansprache zu verbessern. Wenn Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder unserer Datenschutzerklärung nicht zustimmen oder diese widerrufen, so ist jegliche weitere Nutzung unserer Apps untersagt. Minderjährigen unter 16 Jahren ist die Benutzung unserer Apps untersagt.